T + - reset
Sie befinden sich hier > Startseite > Über den DLT > Der Verband > Gremien > Präsidium > DLT-Portrait > Der Verband > Kurzvita Landrat Sager

  • Kurzvita Landrat Sager

SH Ostholstein LandratReinhardSager quer 2014 300x200Landrat Reinhard Sager
Präsident des Deutschen Landkreistages


Kurz-Lebenslauf


Landrat Reinhard Sager (Kreis Ostholstein) ist seit 19. März 2014 Präsident des Deutschen Landkreistages (DLT).

Er wurde in der Gemeinde Grömitz geboren, ist verheiratet und hat einen Sohn. Nach seinem Abschluss zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) an der Verwaltungsfachhochschule Kiel-Altenholz sammelte er bei der Landesversicherungsanstalt Schleswig-Holstein (heute: Deutsche Rentenversicherung Nord) u. a. in der Personal- und in der Allgemeinen Verwaltung Praxiserfahrungen. Von 1982 bis 1988 war er Gemeindevertreter in Grömitz, 1990 bis 1995 Kreistagsabgeordneter in Ostholstein und von 1992 bis 2001 Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landtages.

Im Mai 2001 wurde Reinhard Sager erster direkt von den Bürgern gewählter Landrat des Kreises Ostholstein. Im November 2006 wurde er ein zweites Mal durch Direktwahl in seinem Amt bestätigt. Seit 2008 ist Landrat Sager Vorsitzender des Schleswig-Holsteinischen Landkreistages und Mitglied des Präsidiums des Deutschen Landkreistages.

  • Veranstaltungshinweise
    • 20.11.2017


      Gib Dingen ein zweites Leben - Reparatur in Deutschland stärken
       
    • 21. - 22.11.2017


      Beteiligung in Dörfern und ländlichen Regionen gestalten
       
    • 29. - 30.11.2017


      11. Fortbildungs und Netzwerkkongress für lokales Nachhaltigkeitsengagement
       
    • 24.11.2017


      Informationsveranstaltung zur Afrikanischen Schweinepest
       
    • 29.11.2017


      Die Zukunftsfähigkeit der Einfamilienhausbestände - Problemlagen, Handlungsansätze, Szenarien 2050