T + - reset
Sie befinden sich hier > Startseite > Themen > Internationale Grüne Woche

  • Internationale Grüne Woche

Landkreise Harz und Südwestpfalz

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Harz präsentierte sich als einer der bedeutendsten Wirtschafts-, Tourismus- und Wissenschaftsstandorte Sachsen-Anhalts mit dem Puppen- und Teddymuseum aus Nienhagen und seinen historischen und modernen Puppen. Vor Ort demonstrierte Inhaberin Simone Schuldt die Teddyherstellung und gab ein anschauliches Beispiel für eine kreative Unternehmensgründung. Mit dabei waren neben Landrat und DLT-Vizepräsident Dr. Michael Ermrich und der Wahlkreisabgeordneten Heike Brehmer wie in den Vorjahren die Harzer Likörfabrik, die ihr ihren neuen Kräuterlikör "Hexenbitter" an den Mann und die Frau brachte. Daneben reichte Familie Friedrich aus Wernigerode Kosteproben ihres einzigartigen Baumkuchena, der ein wahrer Besuchermagnet war und für ständigen Andrang am Stand sorgte. Das Bühnenprogramm wurde zudem durch den Harzer Jodlermeister und das Kinder- und Jugendtanzensemble TSG GutsMuths 1860 e. V. unterstützt. Außerdem gab es auf der Bühne eine Gesprächsrunde mit allen Akteuren.

Der Landkreis Südwestpfalz, idyllisch eingebettet im Biosphärenreservat Naturpark Pfälzerwald/
Nordvogesen, ist bekannt für seine Vielzahl an Burgen und bizarren Sandsteinfelsen, die eine traumhafte Kulisse für Wanderungen und Radtouren bieten. Die intakte Natur lässt sich erleben, vor allem aber auch schmecken - in den vielzähligen regionalen Produkten wie Wild, Lamm, Glan- und Angusrind verfeinert mit heimischen Kräutern, knackiges Gemüse und frische Säfte. Am Messestand präsentierte sich der Landkreis von DLT-Präsident Hans Jörg Duppré mit seinem Baumwipfelpfad, einer Erlebniswelt in der traumhaften Natur des Biosphärenreservates Pfälzerwald/Nordvogesen. Gerade die kleinsten Besucher konnten ihre Geschicklichkeit am „Heißen Draht ums Reservat“ beweisen und wurden anschließend mit Wawi-Schokoriegeln aus der Südwestpfalz belohnt. Dazu rundeten regionale Schmankerl wie geräucherte Lammwürste, Schinken und Säfte das Standprogramm ab und gaben vielen Besuchern einen Vorgeschmack auf den schönen Pfälzerwald und seine Spezialitäten.

k800_p1070236k800_p1070241
k800_p1070242k800_p1070243
k800_p1070246k800_p1070251
k800_p1070253k800_p1070257



  • Veranstaltungshinweise
    • 24.11.2017


      Informationsveranstaltung zur Afrikanischen Schweinepest
       
    • 27. - 28.11.2017


      Tag der kommunalen Jobcenter 2017

       
    • 29. - 30.11.2017


      11. Fortbildungs und Netzwerkkongress für lokales Nachhaltigkeitsengagement
       
    • 29.11.2017


      Die Zukunftsfähigkeit der Einfamilienhausbestände - Problemlagen, Handlungsansätze, Szenarien 2050
       
    • 29.11. - 1.12.2017


      AKNZ Fachkongress zum Betreuungswesen im Bevölkerungsschutz