T + - reset
Sie befinden sich hier > Startseite > Themen > Internationale Grüne Woche

  • Internationale Grüne Woche


Landkreis Freising


Weltoffen und heimatverbunden, Hightech und „Hopfazupfa", Trends und Traditionen –
so präsentierte sich der Landkreis Freising am Freitag auf der IGW. Publikumsmagnet war dabei zweifelsohne der „Weißwurstburger", eine bayerische Spezialität in neuem Design. Metzgermeister Steffen Schütze bereitete diese kulinarische Schmankerl in Probiergröße für die Besucher vor Ort zu und erntete viel Lob. Dazu bot die Forschungsbrauerei des Wissenschaftszentrums Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt der TU München am Stand ein speziell für die Grüne Woche gebrautes Festbier zum Probieren an, aus Anlass des in diesem anstehenden 150-jährigen Bestehens der Fakultät für Brauwesen.

Die Hauptzutat für dieses einzigartige Bier stammt von der Hallertau, dem größten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet der Welt. Der Hallertauer Hopfen – das „Grüne Gold" – ist weltweit begehrt und wichtiger Grundbestandteil eines jeden Bieres. Am Stand konnten sich die Besucher über die zahlreichen Erlebnisangeboten, Radtouren, Brauerei- und Hofführungen sowie Gaststätten informieren und möglicherweise bereits den nächsten Urlaub planen. Außerdem konnten die Besucher bei einem Gewinnspiel attraktive, kulinarische Preise gewinnen.

Für diesen Messetag ist auch Landrat Josef Hauner eigens nach Berlin gekommen, um den Auftritt seines Landkreises zu unterstützen. Am Stand begrüßt werden konnten außerdem die Bundestagsabgeordneten Dr. Wilhelm Priesmeier, Agrarpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, Johann Saathoff, Stellvertretender Agrarpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion und Rita Hagl-Kehl, die sich mit DLT-Beigeordnetem Dr. Ruge über aktuelle politische Vorhaben und Themen, so beispielsweise den Umgang mit Tierseuchen, austauschten. Auch schaute der Abgeordnete für den Wahlkreis Freising Erich Irlstorfer vorbei.

Musikalisch ging es am Stand und auf der Bühne klassisch bayerisch zu - mit dem Hollerdauer Landsknechtchor, den Holledauer Hopfareisser und den Marketenderinnen, die den Besuchern stimmgewaltig traditionelle Klänge, Weisen und Lieder präsentierten und viele Zuschauer anzogen.

2015 01 23 Freising 32015 01 23 Freising 4
2015 01 23 Freising 12015 01 23 Freising 2
2015 01 23 Freising 52015 01 23 Freising 6

  • Veranstaltungshinweise
    • 24.11.2017


      Informationsveranstaltung zur Afrikanischen Schweinepest
       
    • 27. - 28.11.2017


      Tag der kommunalen Jobcenter 2017

       
    • 29. - 30.11.2017


      11. Fortbildungs und Netzwerkkongress für lokales Nachhaltigkeitsengagement
       
    • 29.11.2017


      Die Zukunftsfähigkeit der Einfamilienhausbestände - Problemlagen, Handlungsansätze, Szenarien 2050
       
    • 29.11. - 1.12.2017


      AKNZ Fachkongress zum Betreuungswesen im Bevölkerungsschutz