T + - reset
Sie befinden sich hier > Startseite > Publikationen > Fachzeitschrift "Der Landkreis"

  • Aktuelles Heft

DL 12 2016Ausgabe 12 auf einen Blick 

Wir erleben turbulente Zeiten in Europa. Die EU steht vor großen, vielleicht den größten Herausforderungen ihrer Geschichte. Der Flüchtlingszustrom, die nach wie vor nicht vollendete Wirtschafts- und Währungsunion, die Entscheidung Großbritanniens für einen Austritt aus der EU, die Gefahr durch Terrorismus oder der Umgang mit dem Klimawandel sind nur einige der drängendsten Themen. Wie diese Aufgaben bewältigt werden können, damit setzen sich die Autoren der Dezember-Ausgabe unserer Zeitschrift unter dem Titel „Europäische Perspektiven" auseinander:

So fordert etwa EU-Parlamentspräsident Martin Schulz für Europa eine Politikwende und bspw. eine intensive öffentliche Debatte darüber, in welchem Europa wir leben wollen. Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble sieht in diesem Zusammenhang die EU nicht als Teil des Problems, sondern als Teil der Lösung unserer gemeinsamen europäischen Probleme. Und die Einschätzung von Ministerpräsident a.D. MdEP David McAllister lautet:„Die Europäische Union bleibt die beste Antwort auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Sie ist unverzichtbar, wenn wir in der globalisierten Welt Einfluss nehmen sowie Frieden und Freiheit sichern wollen. Dennoch sollte das britische Votum, die EU zu verlassen, als Weckruf verstanden werden."

Weitere Berichte, etwa zum 71. Deutschen Juristentag, der sich mit der Flüchtlingskrise in Europa befasst hat, zum Europäischen Einlagensicherungssystem, zum Transparenzregister, zur Interessenvertretung der Landkreise gegenüber den europäischen Institutionen und zur Zukunft der EU-Regionalpolitik nach 2020 runden das Titelthema ab.

Beherrschende Themen in der Rubrik Politik sind die bevorstehenden umfangreichen Änderungen des Grundgesetzes im Zuge der Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen, das Konnexitätsausführungsgesetz im Saarland, die Einführung von Bürgerportalen sowie das Bundesteilhabegesetz.

Schließlich sei erwähnt, dass sich das Jubiläumsjahr anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Landkreistages seinem Ende zuneigt. Lückenlos wurde in diesem Festjahr 2016 in jeder Ausgabe dieser Zeitschrift in der Rubrik „100 Jahre Deutscher Landkreistag" berichtet. Dabei wurde auszugsweise die 100-jährige Geschichte des Landkreistages nachgezeichnet, aber auch andere Jubiläen wie z. B. der rheinischen und westfälischen Kreise betrachtet. Im letzten Heft des Jahres ist diese Rubrik einem Festvortrag vorbehalten, den DLT-Hauptgeschäftsführer Prof. Dr. Hans-Günter Henneke im November d. J. anlässlich der 71. Öffentlichen Hauptversammlung des Landkreistages Rheinland-Pfalz gehalten hat. Er spannt darin den Bogen von der Rheinprovinz 1816 über die Kreisbildung in den preußischen Westprovinzen und Hessen-Nassau etc. bis hin zum Verhältnis von Deutschem Landkreistag und Landkreistag Rheinland-Pfalz nach dem Zweiten Weltkrieg.

Inhaltsverzeichnis pdf



  • Veranstaltungshinweise