T + - reset
Sie befinden sich hier > Startseite > Presseforum > Kurzmeldungen > Kurzmeldung vom 1. März 2018

  • Kurzmeldung vom 1. März 2018

2018 eGovernment Wettbewerb17. eGovernment-Wettbewerb

In diesem Jahr werden erneut im Rahmen des nunmehr 17. eGovernment-Wettbewerbs die besten Digitalisierungs-, Modernisierungs-, Kooperations- und Infrastrukturprojekte ausgezeichnet. Der Wettbewerb wird ausgerichtet von den Unternehmen Bearing Point und Cisco. Ein thematischer Schwerpunkt liegt in der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG). Prämiert werden u.a. innovative, nutzerfreundliche und realisierbare Konzepte zur Verbesserung der Online-Verfügbarkeit von Verwaltungsleistungen.

Dazu gehören z.B. Konzepte zur konkreten Umsetzung des OZG, Vorgehen zur Nachnutzung von guten Lösungen anderer Behörden, Maßnahmen zur Erleichterung des Zugangs zu den Online-Dienstleistungen (z. B. Auffindbarkeit), Ideen zur übergreifenden Zusammenarbeit bei Ausgestaltung und Betrieb der Online-Dienstleistungen, innovative Ansätze zur nutzerorientierten Ausgestaltung der Online-Dienste und Begleitmaßnahmen zur Erhöhung der Nutzung der Dienstleistungen.

Eine fünfköpfige Jury wird eine Vorauswahl unter den eingereichten Beiträgen treffen, auf deren Grundlage ein Online-Voting durchgeführt wird.

Einsendeschluss ist der 13.4.2018

Weitere Informationen zum Wettbewerb.
  • Veranstaltungshinweise
    • 24.10.2018


      Pressespiegel und andere rechtliche Fragestellungen aus der kommunalen Pressearbeit
       
    • 26.10.2018


      Klimaschutz fördert ländliche Entwicklung! Gute Ansätze für das Klimaschutzmanagement
       
    • 6.11.2018


      Start der Gemeinschaftsinitiative "1.000 Schulen für unsere Welt"
       
    • 7.11.2018 und weitere Termine


      Demografiewerkstatt Kommunen
       
    • 8.11.2018


      Digitalisierung - die elektronische Rechnung kommt