T + - reset
Sie befinden sich hier > Startseite > Presseforum > Kurzmeldungen > Kurzmeldung vom 16. November 2016

  • Kurzmeldung vom 16. November 2016

2016 Löwl Gespräch Steinmeier WoidkeDeutsch-Polnische Kommunalpartnerschaftskonferenz

Am 16.11.2016 fand im Weltsaal des Auswärtigen Amts in Berlin die Deutsch-Polnische Kommunalpartnerschaft im Rahmen des Jubiläums zum 25-jährigen Bestehen des Deutsch-Polnischen Nachbarschaftsvertrages statt. Die Veranstaltung, die gemeinsam vom Rat der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE) und dem Auswärtigen Amt ausgerichtet wurde, würdigte die erheblichen Anstrengungen, die die Kommunen in Deutschland und Polen bei der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit durch Partnerschaften und Kooperationsprojekte unternommen haben.

Auch der Bundesminister des Auswärtigen, Dr. Frank Walter Steinmeier, lobte die Kommunen für die gute Arbeit „Es ist die Frucht einer Annäherung zwischen unseren beiden Ländern, über Jahrzehnte hinweg, getragen von vielen zwischenmenschlichen Initiativen und Kontakten." Insgesamt bestehen heute über 1400 kommunale Partnerschaften und Kooperationen zwischen Deutschland und Polen. Der Deutsche Landkreistag unterhält die Geschäftsstelle des Deutsch-Polnischen Ausschusses des RGRE, dem Landrat Stefan Löwl (Dachau) auf deutscher Seite vorsitzt. Darüber hinaus besteht seit Jahren eine Partnerschaft zwischen dem polnischen Verband der Landkreise (Związek Powiatów Polskich) und dem DLT.

Eine Vielzahl von Vertretern aus polnischen und deutschen Kommunen hatten darüber hinaus Gelegenheit, ihre Partnerschaften einem großen Publikum vorzustellen und mit den Teilnehmern über Lösungsansätze, aber auch über Herausforderungen zu diskutieren. Der Präsident des RGRE, Landrat Georg Huber (Mühldorf a. Inn), sagte im Rahmen seiner Eröffnungsrede: „Gerade in Zeiten wie diesen, in denen nicht nur in Europa sondern weltweit über die Errichtung von Mauern und Grenzen diskutiert wird, setzt eine Veranstaltung wie die heutige ein Zeichen für Partnerschaft, Freundschaft und eine verstärkte grenzüberschreitende Zusammenarbeit." Die deutschen und polnischen Vertreter auf kommunaler, regionaler und nationaler Ebene waren sich einig, dass die deutsch-polnischen Beziehungen zwar vor großen Herausforderungen stehen. Ein starkes Europa sei jedoch ohne eine starke Partnerschaft zwischen Deutschland und Polen undenkbar.


Zum Bild:
Landrat Stefan Löwl im Gespräch mit Bundesaußenminister Dr. Frank Walter Steinmeier und Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke. Quelle: DLT/Michael Schmitz.
 
  • Veranstaltungshinweise
    • 20.11.2017


      Gib Dingen ein zweites Leben - Reparatur in Deutschland stärken
       
    • 21. - 22.11.2017


      Beteiligung in Dörfern und ländlichen Regionen gestalten
       
    • 29. - 30.11.2017


      11. Fortbildungs und Netzwerkkongress für lokales Nachhaltigkeitsengagement
       
    • 24.11.2017


      Informationsveranstaltung zur Afrikanischen Schweinepest
       
    • 29.11.2017


      Die Zukunftsfähigkeit der Einfamilienhausbestände - Problemlagen, Handlungsansätze, Szenarien 2050