T + - reset
Sie befinden sich hier > Startseite > Presseforum > Pressemitteilungen > Pressemitteilung vom 9. Juli 2010

  • Pressemitteilung vom 9. Juli 2010

puzzlesteineNach Zustimmung des Bundesrates: Umsetzung der Jobcenter-Reform kann nun beginnen

Der Deutsche Landkreistag begrüßt die heutige Zustimmung des Bundesrates zur Jobcenter-Reform und damit den endgültigen Abschluss des parlamentarischen Verfahrens. Nach den Worten des Präsidenten Landrat Hans Jörg Duppré sei damit der Weg für die Umsetzung frei. „Ich bin erleichtert, dass nach langem Ringen das Gesetzgebungsverfahren zu einem guten Ende gebracht werden konnte. Nun beginnt die eigentliche Arbeit zur Anpassung der Strukturen und Abläufe vor Ort. Das wird noch einmal viel Kraft kosten.“ Für die Landkreise von großer Bedeutung sei insbesondere die beschlossene deutliche Ausweitung des kommunalen Optionsmodells von derzeit 69 auf 110 Optionskommunen.

Wichtig sei, nunmehr den Blick nach vorn zu richten und nicht alte Streitigkeiten zwischen Bundesagentur und Kommunen um Einzelfragen der Verwaltungsorganisation wieder aufflammen zu lassen. „Die Vorbereitungsarbeiten müssen nun weiter intensiviert werden, damit die Umsetzung Im Interesse der Langzeitarbeitslosen zügig erfolgen kann. Hier tragen alle Beteiligten eine große Verantwortung“, so Duppré abschließend.
  • Veranstaltungshinweise
    • 24.11.2017


      Informationsveranstaltung zur Afrikanischen Schweinepest
       
    • 27. - 28.11.2017


      Tag der kommunalen Jobcenter 2017

       
    • 29. - 30.11.2017


      11. Fortbildungs und Netzwerkkongress für lokales Nachhaltigkeitsengagement
       
    • 29.11.2017


      Die Zukunftsfähigkeit der Einfamilienhausbestände - Problemlagen, Handlungsansätze, Szenarien 2050
       
    • 29.11. - 1.12.2017


      AKNZ Fachkongress zum Betreuungswesen im Bevölkerungsschutz